SIE HELFEN DER UMWELT UND DIE UMWELT HILFT IHNEN. VERWANDELN SIE MÜLL IN UMWELTGEWINNE, ES IST EINFACHER, ALS SIE DENKEN. DIE UMWELTREVOLUTION IST DA. WERDEN SIE EIN TEIL DAVON.

Generieren Sie hohe und stetige Erträge, indem Sie Müll kaufen, diesen verarbeiten und dann verkaufen.

Indem Sie Ihr Kapital in Müll anlegen, investieren Sie in den besten und verlässlichsten Anlagewert, denn heutzutage kann man diesen weiterverkaufen. Ein recyceltes Folgeprodukt kostet immer mehr, als das Rohmaterial.

Wir erledigen das Recycling - Sie machen Gewinn.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, werden Sie nicht direkt mit dem Recycling-Prozess zu tun haben. Unsere geschulten Mitarbeiter kümmern sich um alle technischen Vorgänge, die Müll in Geld verwandeln. Sie verdienen einfach am Kauf und Verkauf mit unserem System, dass Ihnen Zugang zu den internationalen Müllmärkten verschafft.

Wir haben die alltäglichsten Dinge kombiniert - das Internet und das Recyceln von Müll - und ein innovatives, funktionierendes Konzept verwandelt. Werden Sie noch heute zum Umweltschützer und fangen Sie an, Geld zu verdienen.

Wichtige Branchenfakten

20%

Aller Plastikprodukte
werden recycelt

68%

von EU Plastikprodukten
werden nach China exportiert

20x

Wachstum in den
letzten 50 Jahre

Unsere Philosophie dreht sich komplett um einen modernen Ansatz bei der Müllverwertung. Wir nutzen die Möglichkeiten des Internets, um so viele Menschen wie möglich dafür zu begeistern, an unserem weltweiten Projekt teilzunehmen und diese Branche kommerziell rentabel zu machen.

Werden sie jetzt Teil dieser schnell wachsenden Branche. Helfen Sie unserem Planeten mit vereinten Kräften bei dem Müllproblem und sichern Sie sich ein stabiles Einkommen für viele Jahre. Und außerdem ist es ein fantastisches Gefühl, etwas gutes und hilfreiches zu tun. Lassen Sie uns gleich jetzt zusammen anfangen!

Unser einzigartiges Einkommensmanagementsystem vereint alles, was man hohes und stabiles Einkommen benötigt: Effizienz, Transparenz und Benutzerfreundlichkeit. Wir arbeiten so, dass Sie keinen Cent verlieren, sondern mehr verdienen und etwas für die Umwelt und Ihre eigene Zukunft tun.

Recycling ist die grüne Art, Ihre Kapitalgewinne zu maximieren.

Großer Komfort

Zusätzliches Einkommen

Volle Transparenz

Vertrauen in das Handeln

Anfangen, Gewinn zu machen, ist einfach!

  • 1. Konto erstellen
  • 2. Abfall zu niedrigen Preisen am selben Tag kaufen
  • 3. Recycelten Abfall zu hohen Preisen nach 3 oder 5 Wochen verkaufen

Stabilität

Große Abfalllieferungen garantieren einen fortwährenden Recycling-Prozess

Objektivität

Fairer Ankaufspreis von Rohmaterialien und fairer Produktverkaufspreis

Profitabilität

Erträge sind attraktiver als Bankguthaben

Erreichbarkeit

Verwalten Sie Ihren Abfallrecycling-Prozess von überall

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

  • Wie viel kann ich verdienen?
    • Die Höhe Ihres Einkommens richtet sich direkt danach, wie viel Rohmaterial Sie über unseren Service gekauft haben. Außerdem sollten Sie bedenken, dass die Ertragsrate auch von der Art des gewählten Materials abhängt. Die durchschnittliche monatliche Ertragsrate liegt zwischen 8 und 14%.
  • Wie viele Tonnen Müll verarbeitet Ihr Unternehmen?
    • Unsere aktuellen Produktionskapazität liegt derzeit bei bis zu 3.000 Tonnen Folie pro Monat, wir erhöhen wir diese Kapazität ständig durch neue den Bau neuer Recyclinganlagen und die Modernisierung der bestehenden Anlagen
  • Wie arbeitet Ihr Unternehmen?
    • Unser Unternehmen nutzt vertikale Integrationsmethoden, die es uns erlauben, neue Produkte für unsere Kunden schneller und effektiver zu verarbeiten, unter Berücksichtigung der gesammelten Erfahrung und dem Zugang zu enormen Mengen von Rohmaterial.
  • Was genau macht Ihr Unternehmen?
    • Wir kaufen Müll mit dem Kapital der Projektteilnehmer zum Recyceln und späteren Verkauf des Endproduktes. Außerdem sammeln wir Mittel, um die Produktionskapazität unseres Produktionswerkes zu steigern und bieten unseren Kunden Abfallmanagement-Service.
  • Welche Güter bieten Sie an?
    • Unser Schwerpunkt liegt im Recyceln von Polyethylen mit niedriger Dichte, weshalb wir Granulat ausschließlich aus diesem Material verkaufen. Unsere weiteren Tätigkeitsgebiete sind das Recyceln von Polypropylen und Polyethylen.
  • Können Sie mich mit Abfall bezahlen und umgekehrt?
    • Ja, das geht! Und mehr noch: Wenn sie die Initiative ergreifen und unsere Produkte verschiedenen Fabriken anbieten, können Sie höhere Preise verlangen oder die Produkte selbst in Ihren Anlagen nutzen.
  • Kann ich meinen Abfall an Ihr Unternehmen abgeben?
    • Gerne übernehmen wir den Müll Ihrer Fabrik oder Ihres Kraftwerks. Abgesehen davon arbeiten wir mit verschiedenen Agenten und Firmen zusammen, die Ihnen große Mengen anbieten können.
  • Wie kann ich Sie finden?
    • Unser Hauptsitz befindet sich in Lomza/Polen. Unsere Produktionseinrichtungen liegen in Lettland und Polen. Wir haben Repräsentanzbüros in Koblenz/Deutschland, Castro/Brasilien und Marrakesh/Marokko.
  • Wie kann ich mit Ihrem Unternehmen verdienen?
    • Es gibt verschiedene Wege, um mit Recyclix Geld zu verdienen. Der einfachste Weg besteht darin, Müll zu kaufen und ihn über den Service unserer Website an uns zum Recyceln zu geben. Die zweite Möglichkeit ist, Ihren Freunden und Kollegen von unserem Service zu erzählen und für deren Teilnahme eine Tippgeber-Provision zu erhalten. Die dritte Möglichkeit ist, uns beim abschließen lukrativer Verträge zu helfen.
  • Wie lange dauert der Recycling-Vorgang?
    • Im Durchschnitt verarbeiten wir 1 Tonne Müll pro Stunde. Im Mitgliederbereich unserer Website können Sie sehen, dass der von Ihnen gekaufte Müll entsprechend der zugehörigen Quoten der Projektteilnehmer verarbeitet wird. Es dauert etwas 3 Wochen, den Müll zu schreddern und etwa weitere 2 Wochen, ihn in Granulat umzuwandeln.
  • Wie funktioniert der Recycling-Vorgang?
    • Zuerst wird der Müll sortiert, dann wird er mit kaltem Wasser gewaschen, danach geschreddert und dann in Granulat verwandelt.
  • Woher bekommen Sie die Rohmaterialien zur Verarbeitung?
    • Der Großteil des Mülls kommt von verschiedenen landwirtschaftlichen Einrichtungen. Außerdem nutzen wir Müll verschiedener Fabriken und kaufen Müll von Händlern und Müllsammlern.
  • An wen verkaufen Sie das Endprodukt?
    • Der Großteil unserer Produkte geht an verschiedene Hersteller von Plastiktüten und Folien, sowie Schlauch- und Röhrenproduzenten bzw. Händlern. Da die Anwendungsmöglichkeiten des recycelten Materials sehr vielfältig sind, übersteigt die Nachfrage unsere aktuelle Produktionskapazität.
  • Was ist die Gewinnmarge des Unternehmens?
    • Der vollständige Return on Investment eines Geschäfts mit einem Volumen von 3,5 Millionen Euro ist in etwa 2 Jahren erreicht.
  • Welche Risiken gibt es?
    • Die größte Schwierigkeit besteht darin, sicherzustellen, dass die Rohmaterialien für die Herstellungsanlagen homogen und rein sind. Qualitativ minderwertige Materialien, die häufig von Müllhalden kommen, riechen bereits faul und sind möglicherweise selbst nach dem Recycling nicht zum Verkauf geeignet. Außerdem besteht das Risiko, dass die Rohmaterialien Fremdkörper, wie metallene Autoteile, enthalten, die zu Fehlfunktionen der Maschinen und damit zu temporärem Betriebsausfall führen. Manchmal muss das Granulat auch bestimmte Eigenschaften erfüllen, wie beispielsweise Gefrierbeständigkeit, Haltbarkeit, Viskosität und so weiter. Ohne das nötige Wissen und die entsprechenden Fähigkeiten zur Verarbeitung und Recycling von Müll, besteht ein großes Risiko, dass Probleme bei der Produktion entstehen.
  • Wie kann ich zum Erfolg dieses Projekts beitragen?
    • Der Erfolg eines jeden solchen Projekts hängt - neben dem Bekanntmachen des Projekts - von den Zulieferern qualitativ hochwertiger Rohmaterialien ab. Wenn Sie Kontakte zu Fabriken, Kraftwerken oder Produktionseinrichtungen haben, bieten Sie ihnen an, einen Vertrag mit unserem Unternehmen zum Recyceln Ihres Mülls abzuschließen.
  • Kann ich ein ähnliches Unternehmen eröffnen?
    • Natürlich können Sie dieselbe Art von Unternehmen gründen. Die Probleme, die Ihnen beim Aufbau Ihres eigenen Recycling-Unternehmens begegnen werden, sind das Erhalten einer Recycling-Lizenz, die Auswahl der richtigen Maschinen, deren Installation und Einstellung, das Abschließen von Lieferverträgen von Rohmaterialien und das Mieten der Produktionsstätten. Auch die Koordination der notwendigen Stromkapazitäten, die Anbindung der Maschinen an Wasserver- und entsorgungssysteme, die Anstellung von technischem Personal, die Einhaltung des hohen Qualitätsstandards des Support-Service und der Verkauf des Endprodukts können Sie vor Probleme stellen.
  • Wo finde ich Marktanalysen und Perspektiven?
    • Sie können Sich auf dieser Website über Angebote und Neuigkeiten der Europäischen Recycling-Industrie informieren:plasticportal.eu Außerdem finden Sie viele relevante Informationen zu diesem Thema auf der Website vonplasticsrecyclers.eu Diese Gesellschaft hat sich für das Gesetz zum Verbot der Mülllagerung eingesetzt und ist die wichtigste NGO, die die Recycling-Industrie unterstützt und im Dialog mit den lokalen Behörden in Europa steht. Die Daten der Marktanalyse von 2014 können hier heruntergeladen werden:plasticseurope.org
  • Warum brauchen Sie mich?
    • Unser Unternehmen sammelt Kapital aus verschiedenen Quellen, darunter auch Bankdarlehen. EU-Banken vergeben Mittel nur an vier Müll-Recycling-Projekte in Polen und die Höhe der Mittel ist weitaus geringer, als wir es uns wünschen würden. Verfügbare Mittel zum Kauf von Müll, der wiederum Gewinne generiert, den wir anteilig mit den Projektteilnehmern teilen, sind die Garantie zum dauerhaften Betrieb unserer Recycling-Werke.
  • Woher weiß ich, dass Ihr Unternehmen echt ist?
    • Sie können unsere Produktionsstätten während unserer „Open-Days“ (Tag der offenen Tür) besuchen und sich selbst ein Bild machen.

SIE SIND EINEN SCHRITT VON DER PERFEKTION ENTFERNT
WERDEN SIE JETZT RECYCLER!

WIR STREBEN NACH EINER FÜR BEIDE SEITEN PROFITABLEN ZUSAMMENARBEIT
SCHLIESSEN SIE SICH UNS HEUTE NOCH AN!